KROATIEN

Reise entlang der Grenze bis Vrgorac, Trogir nach Novi Vinodolski

Kroatien

Tolle Reise entlang der Grenze bis Vrgorac, Trogir nach Novi Vinodolski

Angebotstour/Scouttour für Geländewagen

Wir treffen uns bei den Plitwitzer Seen. Beim Begrüßungsdrink und Abendesse besprechen wir die kommende Woche. Wir fahren eine kleine Runde und machen einen Spaziergag an den Seen und Wasserfällen. Unterwegs sehen wir blaue und grüne Flüsse, die sich durchs Tal schlängeln. Streckenmäßig ist alles dabei. Wir überqueren den Berg zum Meer hin.

Auf Wiesenwegen fahren wir auf halber Hanghöhe, das Meer im Blick, nach Trogir. Ein Tag steht unseren Teilnehmern zur Verfügung (Bummeln, Shoppen, Ausruhen, Baden, Schlafen, eine Runde fahren?).  Außerhalb von Zadar übernachten wir am Meer zweimal. An dem Zwischentag können die Teilnehmer ins Meer und in den Fitnissraum.
Am letzten Tag geht es durch den südlichen Teil des Velebit Naturpark.

Wir sehen tolle Felsformationen, und wenn wir Glück haben, Bären.

  • Offroad-Tour

    Plitwitz – Novi Vinodolski

  • Reisedauer

    12 Tage / 10 Fahrtage / 11 ÜN

  • Max Fahrzeuge

    4 Fahrzeuge

Reise entlang der Grenze bis Vrgorac, Trogir nach Novi Vinodolski

Orte:

Plitwitz Gracac Sinj Vrgorac Trogir Zadar Krasno- Polje  Novi Vinodolski

Höhepunkte der Offroad Reise

Plitwitz Zadar  – Novi Vinodolski

  • Plitwitzer Seen
  • Berge, Schotter, Steine, Wald, Wasser, Wiesenwege, alles drin
  • Meer
  • Baden
  • Trogir
  • Velebit Naturpark

Reiseverlauf

Unsere Tour von den Plitwitzer Seen geht nach – Gracac – Sinj – Vrgorac – Trogir – Zadar – Novi Vinodolski. Die ersten Tage bewegen wir uns durch die Berge entlang der Grenze Kroatien/Bosnien-Herzegowina.

Wir treffen uns in einem Hotel in der Nähe der Plitwitzer Seen. Dort übernachten wir zweimal.

An dem Zwischentag können sie sich von der Anreise erholen, eine kleine Runde durch die Wälder fahren oder an den Seen eine Wanderung oder Spaziergang machen.

Es geht es nach Gracac. Wir haben schöne abwechslungsreiche Wege vor uns. Natürlich machen wir wie jeden Tag bei schönem Wetter ein Mittagspicknick und Kaffeepausen. Abends gehen wir außerhalb von Gracac zum Essen.

Unser heutiges Ziel ist Sinj. Wir berühren immer wieder die Grenze Bosnien-Herzegowina in dem bergigen Gebiet. Die Gegend ist herrlich. Wir sehen blaugrüne Flüsse, die sich durchs Tal schlängeln und Wasserfälle im Fluss.

Wege mit Schotter, Sand und Steine führen nach Vrgorac. Streckenmäßig ist alles dabei.
Bei gutem Wetter haben wir eine Sicht „um den Erdball“. Unser Motto ist ja „Land und Leute kennen lernen“. Wir bummeln durch das Städtchen und essen unterwegs.

Es geht über einen Gebirgszug nach Westen ans Meer. Schön ist, wenn man nach der Bergüberquerung das Meer vor einem liegen sieht. Wir fahren noch ein Stück bis
Trogir. Trogir ist ein kleines nettes Städtchen mit hervorragenden kleinen Restaurants wo regionale Küche großgeschrieben wird.
Wir übernachten wieder zweimal. Der Zwischentag steht unseren Teilnehmern zur freien Verfügung (Bummeln, Shoppen, Ausruhen, Baden, Schlafen, eine Runde fahren ?)

Wir fahren ein großes Stück auf halber Berghöhe dem Meer entlang Richtung Zadar. Dort sind wir ebenfalls 2 Nächte in einem sehr schönen, familiengeführten Hotel mit exquisiter Küche, direkt am Meer. Es kann im Meer gebadet werden. Es steht eine Terrasse und ein Fitnessraum zur Verfügung.

Am letzten Fahrtag fahren wir bis Karlobag, dann ein Stück Richtung Gospic. Wir biegen ab in den Velebit Nationalpark und fahren durch schöne Waldstrecken und Felsformationen
bis wir auf ein kleines Sträßchen kommen, auf dem wir serpentinenreich hinunter zur Küstenstraße fahren. Unser Ziel ist ein Hotel südlich von Novi Vinodolski.

Wir lassen es uns heute ruhig angehen. Bergauf, nach einem kurzen Stück Straße, fahren wir durch die Wälder östlich von Novi Vinodolski. Es hat herrliche Schotter und Waldwege. Heute genießen wir unser letztes gemeinsames Abendessen vor der Heimreise.

Nach dem Frühstück folgt der Abschied.
Zum Karawanken -Tunnel werden ca. 3 Stunden benötigt, bis Salzburg etwa 5 ½ Stunden.

Reisetermine & Preise

  • Reisetermine
  • 06.06.2021 – 17.06.2021
  • 05.06.2022 – 16.06.2022
  • Max Fahrzeuge
  • 4
  • 4
  • Kosten im DZ
  • 2150,- €
  • 2150,- €
  • Weitere Person im DZ
  • 720,- €
  • 720,- €
  • Kosten im EZ
  • 1980,- €
  • 1980,- €